Permanent Make-up  Grundausbildung

Voraussetzungen:   Volljährigkeit, keine chronischen Infektionskrankheiten

 

Dauer:                      3 Tage Theorie + 6 Tage Praxis

 

Modelle:                   2-3 Modelle pro Tag

 

Kosten:                     2.790,- €  netto      Förderung / Finanzierung

Abschluss:                Zertifikat ‚ Permanent Make-up Stylist

 

Die Permanent Make-up Basisausbildung unterteilt sich in folgende Module:

  1. Visagismus
  2.  Basisseminar -  Theoretische Grundlagen
  3.  Intensivpraxis
  4. Hometraining 5:5:5
  5. Stärken/Schwächen-Analayse
  1. Visagismus für Permanent Make up

             Erlernen einer perfekten Linienführung als Vorbereitung für die Pigmentierung

             Grundregeln des Visagismus für die Zeichnung der perfekten Augenbraue, Lippe, Lid

             Austarieren und Korrigieren der Gesichtsform

  1.  Basisseminar  -  Theoretische Grundlagen
  • Kontraindikationen und Hygienevorschriften lt. BG. VO 141 & 139
  • Rechtliche Maßnahmen, Prävention
  • Risikovermeidung, Beratungsgespräch, Behandlungsablauf, Nachversorgung
  • Theoretische Grundbegriffe , Materialkunde, Farbenlehre
  • Pigmentiertechniken
  • Farbmischlehre, Nadelwahl, Pigmentiertechniken
  • Pigmentieren auf Übungsmatten und Puppenköpfen

3. Intensivpraxis

Sie arbeiten an 9 selbst mitgebrachten Modellen (Vorzeichnen und pigmentieren aller Modelle)

 

 

4..Hometraining

Zwischen der Intensivpraxis und der Stärken/ Schwächeanalyse absolvieren Sie das Hometraining 5:5:5. Es gilt mindestens 5 Brauen, 5 Lider und 5 Lippen zu pigmentieren und mit Vorher/Nachher-Fotos ( Die Fotos müssen mit Datum und Uhrzeit versehen sein) zu dokumentieren. Diese Fotomappe ist zur

5..Stärken / Schwächenanalyse   

mitzunehmen. Die Modelle der Intensivpraxis können in diese Fotomappe mit eingebunden werden.Diese Fotomappe ist die Grundvoraussetzung für den Antritt zur Prüfung.

Tip: Wenn Sie sich unsicher fühlen, buchen Sie zusätzlich einen Praxistag vor Antritt der Prüfung.

Abschlußprüfung

Dieser Tag dient primär der Kontrolle Ihres Wissensstandes unter Prüfungsvoraussetzungen. Er unterteilt sich in einen schriftlichen Teil und einer praktischen Arbeit an einem Modell (Augenbraue oder Lippe NEU).

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für ästhetische Kosmetik Kontakt

Anrufen

E-Mail

Anfahrt